Kostenlos anmelden
Mehr Cross-selling durch richtig gute Produktempfehlungen

Mehr Cross-selling durch richtig gute Produktempfehlungen

Wenn Dein Kunde Sneakers kauft, dann biete ihm auch Socken an! Das ist das einfache Prinzip von „Cross-selling“. Wir zeigen, wie es Onlineshops mit Produktempfehlungen richtig machen.

Die Idee von passenden Produktempfehlungen ist wahrlich nicht neu, doch im E-Commerce spielt sie heute eine entscheidende Rolle. Denn mit Empfehlungen, die genau zum Geschmack des Kunden passen, kannst Du ohne großen Aufwand Spontankäufe generieren, den AOV (Average Order Value) erhöhen und so Deine Umsätze steigern.

Und jedes weitere Produkt, das zusätzlich im Warenkorb landet, lohnt sich besonders: denn hierfür sind keine zusätzlichen Marketing-Maßnahmen nötig – der Kunde befindet sich ja eh schon auf Deiner Seite.

Die Cross-selling-Strategie zu optimieren, lohnt sich daher für jeden Onlineshop. Allerdings muss ein wichtiger Punkt unbedingt beachtet werden.

Produktempfehlungen können auch nach hinten losgehen

Für ein erfolgreiches Empfehlungsmarketing im E-Commerce ist es entscheidend, dass wirklich nur Produkte ausgespielt werden, die tatsächlich zum Interesse des Users passen. Ist das nicht der Fall, bewirken sie eher das Gegenteil und gehen schnell auf die Nerven. Und das gilt es natürlich um alle Umstände zu vermeiden.

Den Unterschied macht das eingesetzte Tool. Je nachdem, wie gut der verwendete Algorithmus ist, ist auch die Qualität der Produktempfehlungen. Spuckt der Algorithmus Vorschläge aus, die nur irgendwie zur gleichen Kategorie gehören, bringt das meist gar nichts. Spuckt er Vorschläge aus, die gar nicht passen, ist es kontraproduktiv.

Werden aber Artikel vorgeschlagen, die viele andere Kunden in Kombination gekauft haben, ist dies schon mal viel effektiver. Doch individuell und effektiv ist das noch immer nicht. Gute Tools können mehr.

Produkte empfehlen, die wirklich passen

Unser Shoppingassistent VePanel analysiert anhand anonymisierter Daten das Klickverhalten des Users während der gesamten Customer Journey und zieht zudem verschiedene demographische Werte von statistischen Zwillingen hinzu.

VePanel kann dadurch Empfehlungen ausspielen, die nicht nur auf Produktkategorien und wagen Erfahrungswerten beruhen, sondern auf einer intelligenten Datenanalyse in Echtzeit. So kannst Du Produktempfehlungen bieten, die wirklich ins Ziel treffen und Deine Umsätze per Cross-selling nachhaltig steigern.

Cross-selling Produktempfehlungen

Mehr Cross-selling, weniger Kaufabbrüche

Unsere Lösung spricht Deine User übrigens gezielt dann an, wenn es besonders drauf ankommt – im Moment, wenn sie Deine Seite ohne Kaufabschluss verlassen wollen, etwa weil sie ihr Wunschprodukt nicht gefunden haben. Mit VePanel kannst Du sie dann noch einmal dezent ansprechen und sie bei ihrer Produktsuche mit exakt passenden Empfehlungen unterstützen.

So kannst Du übrigens auch eventuelle SEO-Schwächen Deines Shops wettmachen: Sind Produkte nämlich mal falsch indexiert, landet der Besucher auf einer ungewünschten Produktseite und springt sofort wieder ab. Doch mithilfe unseres Algorithmus kannst Du ihn live ansprechen und doch noch zum gewünschten Artikel leiten. So sinkt die Absprungrate und Deine Conversion Rate steigt.

Keine Vertragslaufzeit und rein erfolgsbasiert

Bei uns bist Du nicht an eine Nutzungsdauer gebunden, und Kosten entstehen nur dann, wenn VePanel für Dich erfolgreich User zurückholt. Wir zeigen Dir gerne, wie Du VePanel für Deine Zielgruppe am besten einsetzt. Hier findest Du mehr Informationen!

AOV, Produktempfehlungen

CLIENT'S STORY

How Vodafone

increased click through rates by 94% with product feed emails

Download now
Vodafone

Recommended Posts

Posted by Benedikt Mohr