Datenschutzerklärung.

Einleitung

Ve Global UK Limited (im Folgenden “Ve” oder “wir”) ist ein Technologieunternehmen mit Hauptsitz im Vereinigten Königreich, das Werbe- und Marketing-Lösungen (“Dienste”) gegenüber einer Vielzahl von Kunden mit Online-Tätigkeiten (“Kunden”) anbietet.

Mit Blick auf unsere Dienste stehen wir mit den meisten unserer Kunden in direkten Vertragsbeziehungen. Zusätzlich erbringen wir unsere Dienste gegenüber unseren Affiliate-Partner-Netzwerken, die unsere Dienste sodann ihren jeweiligen eigenen Kunden anbieten. In dieser Datenschutzerklärung sind mit Kunden auch die Kunden unserer Affiliate-Partner gemeint.

Wir nehmen den Datenschutz ernst und setzen uns für die Sicherstellung einer sicheren Online-Erfahrung ein. Diese Datenschutzerklärung (“Datenschutzerklärung”) erklärt nachfolgend, wie wir mit von uns erhobenen bzw. erhaltenen personenbezogenen Daten umgehen und diese schützen.

Wir erheben personenbezogene Daten über:

  • Endnutzer, die die Webseiten unserer Kunden besuchen: wenn Sie die Webseiten, mobilen Applikationen und sonstigen Angebote unserer Kunden (einschließlich derjenigen unserer Affiliate-Netzwerke, zusammen “Kundenseiten”), besuchen oder mit diesen anderweitig interagieren, erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten von bzw. über Sie. Wir nutzen diese Informationen, um mehr über Sie zu erfahren und um die Produkte und Dienstleistungen unserer Kunden Ihnen gegenüber zu bewerben bzw. zu promoten. Bitte gehen Sie zum Opting-out weiter unten, wenn Sie dies ablehnen wollen. Sie wurden gegebenenfalls zu unserer Webseite weitergleitet, wenn Sie eine Kundenseite besucht haben
  • Kunden und andere Besucher unserer eigenen Webseite: wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten der Mitarbeiter unserer Kunden, die unsere Dienste nutzen sowie anderer Personen, die https://www.ve.com (“unsere Webseite”) besuchen.

Diese Datenschutzerklärung ist in folgende drei Teile unterteilt:

  • Teil I - Informationen für Endnutzer, die die Kundenseiten besuchen: dieser Abschnitt ist relevant für Sie, wenn Sie eine Kundenseite besuchen - dies ist wahrscheinlich der Fall, wenn Sie von einer anderen Webseite zu uns weitergeleitet wurden. Unsere Datenschutzerklärung beschreibt, welche personenbezogenen Daten wir im Zuge Ihrer Interaktion mit der Kundenseite erheben und wie wir sie verwenden.
  • Teil II - Informationen für Kunden und andere Besucher unserer Webseite: dieser Abschnitt ist für diejenigen Kunden relevant, die unsere Dienste nutzen und andere Personen, die mit unserer Webseite interagieren. Er beschreibt, welche personenbezogenen Daten wir erheben und wie wir sie verwenden.
  • Teil III - Verschiedenes: dieser Abschnitt enthält weitere Informationen über unsere Nutzung personenbezogener Daten und zeigt die Ihnen zustehenden Rechte auf.

Diese Datenschutzerklärung:

  • erläutert, welche personenbezogenen Daten von Ihnen durch Ve verarbeitet werden und wie Sie vorgehen müssen, um durchzusetzen, dass wir personenbezogene Daten von Ihnen löschen, diese aktualisieren und/oder übertragen und/oder Ihnen Zugang zu diesen ermöglichen;
  • zielt darauf ab, Ihnen dabei zu helfen, informiert Auswahlen vorzunehmen, wenn Sie die Kundenseiten und/oder unsere Webseite nutzen - bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um die Datenschutzerklärung und außerdem auch die Website Terms and Conditions of Use zu lesen
  • findet nur Anwendung im Hinblick auf diejenigen personenbezogenen Daten von Ihnen, die Ve erhält. Sie findet keine Anwendung im Hinblick auf personenbezogene Daten, die bei Ihrer Kommunikation mit Kunden und/oder Dritten erhoben werden - es sei denn, diese personenbezogenen Daten werden entsprechend der in der Datenschutzerklärung beschriebenen Fälle mit Ve geteilt.

Wie kann ich ablehnen (Opt-out)?

Wenn Sie eine oder mehrere Kundenseiten besucht haben und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder die Ausspielung personalisierter Werbung auf Webseiten und Plattformen Dritter ablehnen wollen, gehen Sie bitte zum Abschnitt "Wie Sie unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen können."


Wer sind wir?

Ve Global UK Limited ist ein Unternehmen, welches in England und Wales unter der Firmennummer 10706696 registriert ist und seinen Sitz in White Collar Factory, Old Street Yard, London, England, EC1Y 8AF hat.

Wenn Ve Ihre personenbezogenen Daten im Zuge ihrer Interaktion mit Kundenseiten erhält, ist Ve entweder allein oder gemeinsam mit den Kunden für die Verarbeitung Verantwortlicher (entsprechend der Begriffsdefinition in der EU-Datenschutzgrundverordnung) und ist Ve verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten im Einklang mit den anwendbaren Datenschutzbestimmungen.

Insoweit als Ve personenbezogene Daten von Mitarbeitern unserer Kunden und anderen Personen, die mit unserer Webseite interagieren, erhebt, ist Ve Verantwortlicher und ist Ve verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten im Einklang mit den anwendbaren Datenschutzbestimmungen.


Wie Sie uns kontaktieren können

Wenn Sie Fragen haben oder Ihre Rechte ausüben wollen, die in dieser Datenschutzerklärung dargestellt sind, kontaktieren Sie bitte unsere Datenschutzbeauftragte: Linda French, White Collar Factory | Old Street Yard | London | England | EC1Y 8AF | E-Mail: privacy@ve.com.


Teil I - Informationen über Endnutzer, die die Kundenseiten besuchen

Welche personenbezogenen Daten sammeln wir und wie sammeln wir diese?

Wir erheben folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • E-Mail-Adressen und/oder Telefonnummern, sofern diese freiwillig von Ihnen auf der Kundenseite hinterlassen wurden (zum Beispiel, um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu erwerben, oder um ein registrierter Nutzer zu werden oder wenn Sie sich zu Zwecken der Marketing-Kommunikation eintragen) (“Kontakt-Details”);
  • Informationen bezüglich Ihrer Browser-Aktivitäten durch den Einsatz von Cookies, Web Beacons und Pixel Tags oder ähnlicher Technologien, die auf den Kundenseiten eingesetzt werden oder durch E-Mails, die von Ve im Namen von Kunden verschickt werden (“Verhaltensdaten”), einschließlich:
    • IP-Adresse (internet protocol); referring site URL (Adresse der Webseite), auf der Sie Ihre Session gestartet haben, und Details über Ihr Endgerät, einschließlich Typ (z.B. Mobiltelefon oder Tablet), Marke, Modell, Name und Version des Betriebssystems, Name des Browsers, Version, Sprache und Protokoll, und andere eindeutige Nummern, die einem Endgerät zugeordnet sind (z.B. IDFA auf dem iPhone, Google adID bei Android);
    • Details über die besuchten Seiten von Kundenseiten und über Aktivitäten auf Kundenseiten (z.B. angesehene oder gekaufte Produkte, einschließlich Details von getätigten Käufen und der Zeit und Dauer der Besuche auf den Seiten der Kundenseite), Informationen über die Seiten-Interaktion (wie z.B. Scrolling, Klicks und Mouse-overs) sowie die Art Ihres Verlassens der Seite;
    • Benutzung Ihrer IP-Adresse, Ihren ungefähren Aufenthaltsort (z.B. Postleitzahl) und
    • Hintergründe zu Werbeanzeigen, die an Sie ausgespielt wurden, wie z.B. die Anzahl der Werbeausspielungen Ihnen gegenüber und ob Sie die Werbung angeklickt haben und
  • Postadresse, Alter und/oder Geburtsdatum, Geschlecht, Familienstand, Anzahl der Kinder, Nationalität und/oder Land oder Stadt, in der Sie wohnen, Telefonnummer und Vorname, sofern diese von Ihnen in eine Kundenseite eingegeben worden sind (“Profildaten”).

Für mehr Informationen über die Technologie, die wir nutzen, um Verhaltensdaten zu erheben, gehen Sie bitte zu unserer Cookie-Richtlinie.

Wir erhalten Verhaltensdaten auch von Dritten und behalten uns vor, Verhaltensdaten an Dritte weiterzugeben (durch "cookie synching" oder ähnliche Matching-Techniken).

Wir geben dagegen keine Kontakt-Details oder Profildaten von Ihnen an Dritte außerhalb der Ve-Gruppe für kommerzielle Zwecke weiter.

Es ist möglich, dass wir personenbezogene Daten von Ihnen (einschließlich Verhaltensdaten und Profildaten) von anderen Unternehmen innerhalb der Ve-Gruppe erhalten mit dem Ziel, unsere Dienste anzubieten und zu verbessern. Eine Liste unserer Unternehmensgruppe ist hier verfügbar.

Wir erheben keine sensiblen Daten von Ihnen (wie z.B. Gesundheitsdaten oder Daten bezüglich Ihres religiösen Glaubens). Selbst wenn es uns möglich wäre, aus den von uns erhobenen Verhaltensdaten bestimmte Informationen wie z.B. die Glaubensrichtung abzuleiten, erstellen bzw. nutzen wir keine Kundensegmente, die auf der Nutzung von sensiblen personenbezogenen Daten basieren, zu Zwecken der verhaltensbezogenen Online-Werbung.


Wie nutzen wir die Informationen die wir sammeln?

Der vornehmliche Zweck für den wir personenbezogene Daten von Ihnen sammeln ist a) um es unseren Kunden zu ermöglichen, ihre Produkte und Dienstleistungen effektiver und/oder effizienter zu vermarkten und b) um Ihnen eine stärker auf Sie zugeschnittene (personalisierte) Online-Erfahrung anbieten zu können. Dies erreichen wir dadurch, dass wir die von uns gesammelten Informationen (einschließlich Verhaltensdaten) nutzen, um Schlussfolgerungen auf Ihre persönlichen Vorlieben, Interessen und Ihr Verhalten zu erstellen.

Ve kombiniert erhobene Daten von Ihnen über alle Kundenseiten hinweg und nutzt diese personenbezogenen Daten zugunsten jedes einzelnen Kunden. Wir geben Ihnen folgende Beispiele dazu:

  • wenn Ve personenbezogene Daten im Zuge Ihres Besuchs auf der Kundenseite A erhebt, können diese personenbezogenen Daten dazu verwendet werden, um Ihnen beim Besuch der Webseite eines Dritten Werbung für Produkte, die auf der Kundenseite B angeboten werden, auszuspielen.
  • wenn Ve personenbezogene Daten im Zuge Ihres Besuchs auf der Kundenseite A erhebt und Sie im Anschluss Kundenseite B besuchen und dem Kunden B gegenüber einwilligen, dass dieser Ihnen Werbebotschaften schicken darf, nutzt Ve die auf Kundenseite A erhobenen Daten, um den Inhalt der von Kunden B initiierten Marketing-Inhalte stärker zu personalisieren bevor diese an Sie verschickt wird.

Nachfolgend beschreiben wir die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten erheben:

Auslieferung relevanter und interessenbasierter Werbung.

Wir nutzen Schlussfolgerungen auf Ihre persönlichen Vorlieben, Interessen und Verhalten, um Ihnen relevante und personalisierte Werbung für die Produkte und Dienstleistungen unserer Kunden anzubieten, wenn Sie die Webseiten und Plattformen Dritter besuchen. Das bedeutet, dass Sie Werbung für solche Produkte und Dienstleistungen erhalten, die zu einer höheren Wahrscheinlichkeit für Sie von Interesse sind.

Sie können unter folgenden Links weitere Informationen zu interessenbasierter Werbung erhalten:
https://www.networkadvertising.org/understanding-online-advertising/
http://www.aboutads.info/consumers
http://www.youronlinechoices.eu/

Mit wem teilen wir personenbezogene Daten zu diesem Zweck?

Wir teilen Verhaltensdaten mit Plattformen (wie unserer eigenen Demand Side (Werbe-) Plattform (DSP) namens Volvelle), Unternehmen innerhalb der Ve-Gruppe und mit Werbetreibenden und Dritten in Werbenetzwerken, die die Daten nutzen, um relevante Werbung für Sie herauszusuchen und auszuspielen. Wir geben keine Kontakt-Details oder Profildaten an unsere Werbetreibenden oder Werbenetzwerke außerhalb der Ve-Gruppe.

Wir teilen personenbezogene Daten von Ihnen (einschließlich Verhaltensdaten und Profildaten) zudem innerhalb der Ve-Unternehmensgruppe, um unsere Dienste anzubieten und zu verbessern. Eine Auflistung unserer Unternehmensgruppe ist hier verfügbar.

Bitte gehen Sie zu "Speicherung und Weitergabe personenbezogener Daten und Transfers ins Nicht-EU-Ausland" in Teil III dieser Datenschutzerklärung, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wo Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden.

Was ist die Rechtsgrundlage?

Es ist unser berechtigtes Interesse, Ihre personenbezogenen Daten für die oben beschriebenen Zwecke zu verwenden, da dies unseren Kunden dabei hilft, a) Ihre Online-Erfahrung zu personalisieren und/oder b) den Verkauf von für Sie relevanten Produkten zu promoten und zu erleichtern.


Unterstützung unserer Kunden bei der Analyse von Werbekampagnen und Verbesserung der Dienste für unsere Kunden.

Wir nutzen die von uns erhobenen Daten, um unsere Dienste zu erbringen, zu managen, aufrechtzuerhalten und zu verbessern und um unsere Kunden bei der Analyse ihrer Werbekampagnen zu unterstützen.

Kunden können mit Hilfe von Ve`s Reporting-Plattform auf Reports zugreifen, die dazu dienen, die Effektivität ihrer Werbekampagnen zu analysieren.

Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck?

Ve stellt den Kunden personenbezogene Daten zur Verfügung insoweit als diese im Zusammenhang zu Verkäufen stehen, die auf Werbung zurückzuführen sind, die von Ve ausgeliefert wurde. Beispielsweise kann die Weiterleitung von E-Mail-Adressen und Bestellungs-IDs (Order-IDs) zu Buchhaltungszwecken hierunter fallen.

Wir stellen Kunden außerdem aggregierte Informationen über Sie und andere zur Verfügung (z.B. könnten wir Kunden darüber informieren, dass 500 Männer unter 30 Jahren auf ihre Werbung an einem bestimmten Tag geklickt haben).

Bitte gehen Sie zu "Speicherung und Weitergabe personenbezogener Daten und Transfers ins Nicht-EU-Ausland" in Teil III dieser Datenschutzerklärung, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wo Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden.

Auf welcher Rechtsgrundlage agieren wir?

Es ist unser berechtigtes Interesse, Ihre personenbezogenen Daten für die oben beschriebenen Zwecke zu verwenden, da dies unseren Kunden dabei hilft, a) Ihre Online-Erfahrung zu personalisieren und/oder b) den Verkauf von für Sie relevanten Produkten zu promoten und zu erleichtern.

Insoweit als Ihre personenbezogenen Daten nicht anonymisiert sind, ist es unser berechtigtes Interesse, Ihre personenbezogenen Daten zu nutzen, um die Qualität der Dienste, die wir unseren Kunden anbieten, zu verbessern.


E-Mail- und SMS-Marketing und andere Kontaktaufnahme durch Kunden, die die Ve-Dienste nutzen.

Insoweit als Sie Ihre Kontakt-Details auf Kundenseiten eingeben und dabei dem Kunden gegenüber einwilligen, dass diese Ihnen Werbematerial schicken dürfen, behält sich Ve vor, personenbezogene Daten von Ihnen, die Ve auf jeglicher Kundenseite erhoben hat, zu verwenden, um personalisierte Marketing-Inhalte zu erstellen, die sodann von Ve im Namen der Kunden, denen eine wirksame Einwilligung vorliegt, an Sie geschickt wird. Diese Kommunikationen können entweder per E-Mail, SMS und in-app Push Notifications oder anderen Methoden gesendet werden und die Versendung geschieht immer durch Ve im Namen der Kunden.

Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck?

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten nicht mit Dritten außerhalb der Ve-Gruppe zu diesem Zweck.

Bitte gehen Sie zu "Speicherung und Weitergabe personenbezogener Daten und Transfers ins Nicht-EU-Ausland" in Teil III dieser Datenschutzerklärung, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wo Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden.

Auf welcher Rechtsgrundlage agieren wir?

Es ist unser berechtigtes Interesse, Ihre personenbezogenen Daten für die vorstehend beschriebenen Zwecke zu verwenden, da dies unseren Kunden dabei hilft, a) Ihre Online-Erfahrung zu personalisieren und/oder b) den Verkauf von für Sie relevanten Produkten zu promoten und zu erleichtern.

Marketing-Nachrichten werden Ihnen von Ve im Namen der Kunden per E-Mail oder SMS geschickt, sofern Sie zugestimmt haben, dass Sie diese Kommunikation von dem betreffenden Kunden erhalten oder wenn unser Kunde ein Recht darauf hat, die Kommunikation zu schicken.


Ermöglichung einer nutzerbezogenen Erfahrung, wenn Sie die Kundenseiten besuchen.

Ve nutzt die erhobenen personenbezogenen Daten, um Ihnen eine personalisierte und einzigartige Surf-Erfahrung zu bieten, wenn Sie eine Kundenseite besuchen. Beispielsweise können Kunden, die unsere Dienste nutzen, beabsichtigen, Ihnen personalisierte Angebote, Nachrichten, Inhalte und/oder Produktempfehlungen, die auf von uns erhobenen personenbezogenen Daten von Ihnen basieren, auf den Kundenseiten anzuzeigen.

Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck?

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten nicht mit Dritten außerhalb der Ve-Gruppe zu diesem Zweck.

Bitte gehen Sie zu "Speicherung und Weitergabe personenbezogener Daten und Transfers ins Nicht-EU-Ausland" in Teil III dieser Datenschutzerklärung, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wo Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden.

Auf welcher Rechtsgrundlage werden wir tätig?

Es ist unser berechtigtes Interesse, Ihre personenbezogenen Daten für die vorstehend beschriebenen Zwecke zu verwenden, da dies unseren Kunden dabei hilft, a) Ihre Online-Erfahrung zu personalisieren und/oder b) den Verkauf von für Sie relevanten Produkten zu promoten und zu erleichtern.


Versorgung unserer Kunden mit Markt-Insights und -Analysen.

Wir sortieren und aggregieren die von uns über Sie und andere erhobenen personenbezogenen Daten und analysieren diese, um unseren Kunden mit Marktrecherche-Reports und anderen Informationen über Branchen-Trends zu versorgen (“Reports”). Allerdings enthalten die Reports ausschließlich aggregierte und anonymisierte Daten und enthalten keine personenbezogenen Daten, die Ihnen oder einer anderen bestimmten oder bestimmbaren Person zugeordnet werden können.

Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck?

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten nicht mit Dritten außerhalb der Ve-Gruppe zu diesem Zweck.

Bitte gehen Sie zu "Speicherung und Weitergabe personenbezogener Daten und Transfers ins Nicht-EU-Ausland" in Teil III dieser Datenschutzerklärung, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wo Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden.

Auf welcher Rechtsgrundlage werden wir tätig?

Hinsichtlich der Erstellung der Reports ist es unser berechtigtes Interesse, Ihre personenbezogenen Daten für die vorstehend beschriebenen Zwecke zu verwenden, da dies unseren Kunden dabei hilft, a) Ihre Online-Erfahrung zu personalisieren und/oder b) den Verkauf von für Sie relevanten Produkten zu promoten und zu erleichtern.

Im Hinblick auf die Zurverfügungstellung der Reports an unsere Kunden werden Ihre personenbezogenen Daten in aggregierter und anonymisierter Form präsentiert. Wir benötigen keine Rechtsgrundlage, um diese für dieses Ziel zu nutzen, da die Daten keine personenbezogenen Daten - wie sie in den Datenschutzgesetzen definiert werden - mehr darstellen.


Geschäftsverwaltung und rechtliches Compliance

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten für die folgenden betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Zwecke:

  • um unseren rechtlichen Pflichten nachzukommen;
  • um unsere rechtmäßigen Rechte durchzusetzen;
  • um die Rechte Dritter zu schützen und
  • im Zusammenhang mit einer Geschäftstransaktion, wie z.B. einem Zusammenschluss, einer Akquisition durch ein anderes Unternehmen oder beim Verkauf sämtlicher oder Teil der Assets des Unternehmens.
Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck?

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit professionellen Beratern und/oder staatlichen bzw. regulatorischen Behörden.

Bitte gehen Sie zu "Speicherung und Weitergabe personenbezogener Daten und Transfers ins Nicht-EU-Ausland" in Teil III dieser Datenschutzerklärung, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wo Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden.

Auf welcher Rechtsgrundlage werden wir tätig?

Insoweit als wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einer Business Transaktion, mit der Durchsetzung unserer Rechte oder mit dem Schutz der Rechte Dritter nutzen, geschieht dies in unserem berechtigten Interesse.

Für alle anderen Zwecke, die in diesem Abschnitt beschrieben werden, ist es unser Recht Ihre personenbezogenen Daten zu nutzen, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, denen wir unterliegen.


Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten für einen neuen Zweck, der nicht vorstehend aufgelistet ist, verwenden wollen, werden wir vor der Nutzung dieser personenbezogenen Daten bewerten, ob es in unserem berechtigten Interesse liegt, die personenbezogenen Daten zu diesem Zweck zu verwenden. Wenn wir zu dem Schluss kommen, dass die Nutzung in Ve`s berechtigtem Interesse geschieht, werden wir diese Datenschutzerklärung auf den neusten Stand bringen und den neuen Zweck aufzeigen. Bitte prüfen Sie diese Datenschutzerklärung regelmäßig auf Aktualisierungen und Änderungen hin.


Teil II - Informationen für Kunden und andere Besucher unserer Webseite

Welche personenbezogenen Daten erheben wir von Kunden (und anderen Personen, die unsere Webseite besuchen) und wie erheben wir diese?

Wir erheben folgende Kategorien personenbezogener Daten von Ihnen:

  • Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Zahlungs- und Kreditkarteninformationen, Passwörter und jegliche andere personenbezogenen Daten, die von Ihnen freiwillig übermittelt wurden, wenn Sie sich anmelden, registrieren, wenn Sie auf unserer Webseite Formulare ausfüllen oder Produkte erwerben oder wenn Sie mit uns korrespondieren (über unsere Webseite oder sonst wie) (“Freiwillige Daten”)
  • Informationen hinsichtlich Ihrer Surf-Aktivitäten durch den Einsatz von Cookies, Web Beacons und Pixel Tags und vergleichbarer Technologien (“Tags”), die auf unserer Webseite eingesetzt werden oder E-Mails, die von uns an Sie geschickt werden (“Verhaltensdaten”), einschließlich:
    • IP-Adresse (internet protocol); referring site URL (Webseite-Adresse), auf der Sie Ihre Session gestartet haben, und Details über Ihr Endgerät, einschließlich Typ (z.B. Mobiltelefon oder Tablet), Marke, Modell, Name und Version des Betriebssystems, Name des Browsers, Version, Sprache und Protokoll, und andere eindeutige Nummern, die einem Endgerät zugeordnet sind (z.B. IDFA auf dem iPhone, Google adID bei Android);
    • Details über die besuchten Seiten unserer Webseite und über Aktivitäten auf unserer Webseite (z.B. angesehene oder gekaufte Produkte, einschließlich Details von getätigten Käufen und der Zeit und Dauer der Besuche auf den Seiten unserer Webseite), Informationen über die Seiten-Interaktion (wie z.B. Scrolling, Klicks und Mouse-overs) sowie die Art Ihres Verlassens der Seite;
    • Benutzung Ihrer IP-Adresse, Ihren ungefähren Aufenthaltsort (z.B. Postleitzahl).

Für weitere Information über die Technologie, die wir nutzen, um Verhaltensdaten zu erheben, gehen Sie bitte zu unserer Cookie-Richtlinie.


Wie nutzen wir die Informationen, die wir von Kunden (und anderen Personen die unsere Webseite besuchen) sammeln?

Der vornehmliche Zweck, für den wir personenbezogene Daten von Ihnen sammeln, ist (i) Ihre Identität zu verifizieren; (ii) um uns zu dabei zu helfen, unsere Dienste zu verbessern und neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und zu vermarkten; (iii) um Anfragen von Ihnen auf unseren Webseiten zu bearbeiten; (iv) um Untersuchungen nachzugehen oder Auseinandersetzungen handzuhaben; (v) um das anwendbare Recht oder die Anforderungen eines Gerichts oder Regulierungsbehörde einzuhalten; (vi) um unsere Vereinbarungen mit Kunden und Verkäufern durchzusetzen; (vii) um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von uns oder Dritten - einschließlich unserer Kunden und derjenigen, die unsere Webseite besuchen - zu schützen; (viii) um Unterstützung für das Angebot unserer Dienste anzubieten; und (ix) um sie anderweitig im gesetzlich erlaubten Maß zu nutzen.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten insbesondere für die nachfolgenden Zwecke:

Wenn Sie ein Kunde sind: Erbringung unserer Dienste Ihnen gegenüber.

Wir erheben und behalten Freiwillige Daten, die uns übermittelt wurden, im Namen der Kunden während der Nutzung unserer Webseite und/oder während der Erbringung unserer Dienste. Die Zwecke, für die wir freiwillig übermittelte Daten nutzen, sind die Folgenden:

Einkauf der Dienste: Wir nutzen Freiwillige Daten (insbesondere Zahlungs- und Kreditkartendetails), damit wir unsere Dienste erbringen können, die von den Kunden über unsere Webseite bestellt worden sind und um Rückerstattungen vorzunehmen. Es gelten zudem sämtliche Vertragsbestimmungen, die für die Erbringung der jeweiligen Dienste relevant sind.

Account-Registrierung und Log-in: Wenn Sie sich mit einem Account auf der VePlattform registrieren, nutzen wir Freiwillige Daten, um die Registrierung umzusetzen. Sobald Sie registriert sind, werden wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort verarbeiten, um Sie zu identifizieren, wenn Sie sich über unsere Webseite in der VePlattform einloggen. Wir nutzen Ihre Freiwillige Daten, um Ihr VePlattform-Account verwalten zu können.

Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck?

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit den folgenden Kategorien von Dritten:

  • Kreditkartenunternehmen und andere Zahlungsanbieter, die uns bei der Verifizierung von Kartenzahlungen und bei der Vornahme von Rückerstattungen unterstützen; und
  • Webhosting-, Optimierungs- und Management-Firmen, die uns beim Hosting, beim Betrieb, bei der Optimierung und Aufrechterhaltung unserer Webseite, bei der Verwaltung der VePlattform-Accounts und bei der Zurverfügungstellung von Zugang zu sicheren Bereichen und Funktionalitäten auf unserer Webseite unterstützen.

Bitte gehen Sie zu "Speicherung und Weitergabe personenbezogener Daten und Transfers ins Nicht-EU-Ausland" in Teil III dieser Datenschutzerklärung, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wo Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden.


Insights und Analyse.

Wir analysieren Freiwillige Daten und Verhaltensdaten, um unsere Kunden und die anderen Nutzer unserer Webseite besser zu verstehen.

Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben (insoweit dies gesetzlich erforderlich ist), nutzen wir Tags, um Verhaltensdaten zu erheben.

Die von uns verwendeten Tags ermöglichen es uns, den Erhalt einer E-Mail an Sie nachzuverfolgen, die Nutzer, die eine Webseite besucht haben oder die eine E-Mail geöffnet haben, zu zählen und um andere Formen von aggregierter Informationen zu erheben. Sobald Nutzer auf eine mit einem Tag versehene E-Mail klicken, werden in der Folge einige Freiwillige Daten querverwiesen zur Ausgangs-E-Mail und/oder dem relevanten Tag.

In einigen unserer E-Mail-Nachrichten nutzen wir eine "click-through URL" die mit bestimmten von uns betriebenen oder in unserem Namen betriebene Webseiten verknüpft ist. Wir verfolgen click-through-Daten, um dabei zu unterstützen, Interessen in spezielle Themen zu bestimmen und die Effektivität dieser Kommunikationen zu messen.

Für weitere Informationen gehen Sie bitte zu unserer Cookie-Richtlinie.

Diese Informationen werden genutzt, um Insights über Ihr Surf-Verhalten auf unserer Webseite zu erstellen. Die Nutzung dieser Informationen versetzt uns in die Lage, die Effektivität unseres Inhalts zu messen und zu messen, wie Kunden und andere Personen unsere Webseite und/oder unsere Dienste nutzen. Hierdurch lernen wir wiederum, welche Seiten unserer Webseite die attraktivsten für die Besucher unserer Webseite sind, welche Teile unserer Webseite die interessantesten sind und welche Features und Funktionen die Besucher unserer Webseite sehen wollen.

Wir nutzen diese Informationen auch, um uns bei der Wahl künftiger Produkte und Dienstleistungen sowie beim Design der Webseite und bei der Berücksichtigung Ihrer Präferenzen zu helfen.

Wir nutzen diese Informationen auch zu Vermarktungszwecken (für Details gehen Sie bitte zum Teil “E-Mail-Marketing” weiter unten).

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck weiter?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an dritte Dienstleistungsanbieter, die uns bei der Analyse der Insights unterstützen. Diese Anbieter werden in der Cookie-Richtlinie beschrieben.

Bitte gehen Sie zu "Speicherung und Weitergabe personenbezogener Daten und Transfers ins Nicht-EU-Ausland" in Teil III dieser Datenschutzerklärung, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wo Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden.

Auf welcher Rechtsgrundlage werden wir tätig?

Insoweit Ihre personenbezogenen Daten anonymisiert sind, benötigen wir keine Rechtsgrundlage für die Nutzung, weil diese Daten keine personenbezogenen Daten - wie sie in den Datenschutzgesetzen definiert werden - mehr darstellen. Dennoch kann die Erhebung und Nutzung von anonymisierten personenbezogenen Daten unter die Regelungen anderer Gesetze fallen und hiernach Ihre Einwilligung voraussetzen. Für weitere Details gehen Sie bitte zu unserer Cookie-Richtlinie.

Insoweit als Ihre personenbezogenen Daten nicht in anonymisierter Form vorliegen, ist es unser berechtigtes Interesse, diese personenbezogenen Daten von Ihnen zur Verbesserung der unseren Kunden angebotenen Dienste zu nutzen.


Postalisches Marketing.

Wir nutzen die Informationen, die wir bei der Interaktion mit unserer Webseite, bei der E-Mail-Kommunikation mit Ihnen und/oder bei der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen (gehen Sie zum Teil über Insights und Analyse weiter oben, um weitere Details über die von uns erhobenen Daten und die Art und Weise, wie wir die Daten sammeln, zu erfahren) über Sie in Erfahrung bringen und/oder Ihre Adresse, um Ihnen Marketing-Nachrichten per Post zu schicken.

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck weiter?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an verschiedene Postdienstanbieter, wie z.B. die Post, weiter, die uns bei der Auslieferung unserer postalischen Marketingkampagnen an Sie unterstützen.

Auf welcher Rechtsgrundlage werden wir tätig?

Insoweit Ihre personenbezogenen Daten anonymisiert sind, benötigen wir keine Rechtsgrundlage für die Nutzung, weil diese Daten keine personenbezogenen Daten - wie sie in den Datenschutzgesetzen definiert werden - mehr darstellen. Dennoch kann die Erhebung und Nutzung von anonymisierten personenbezogenen Daten unter die Regelungen anderer Gesetze fallen und hiernach Ihre Einwilligung voraussetzen. Für weitere Details gehen Sie bitte zu unserer Cookie-Richtlinie

Insoweit als Ihre personenbezogenen Daten nicht anonymisiert sind - wie z.B. Ihre postalische Adresse, ist es unser berechtigtes Interesse, Ihre personenbezogenen Daten für postalisches Marketing zu nutzen.


E-Mail-Marketing an bestehende und zukünftige Kunden.

Wir nutzen Freiwillige Daten (einschließlich Namen und E-Mail-Adressen), um Marketing-Mails zu versenden, sofern Sie in den Erhalt solcher Nachrichten eingewilligt haben oder wir eine anderweitige gesetzliche Grundlage hierfür haben.

Unser E-Mail-Marketing beinhaltet personalisiertes und nicht-personalisiertes Marketing. Personalisiertes Marketing ist Marketing, das speziell auf sie zugeschnitten ist. Beispielsweise kann unser personalisiertes E-Mail-Marketing Dienste beinhalten, die Ihnen/oder einem Kunden mit hoher Wahrscheinlichkeit zusagen. Bei nicht-personalisiertem Marketing handelt es sich dagegen um ein generelles Marketing unserer Dienste, ohne dass dieses auf Sie oder den Kunden zugeschnitten ist.

Wenn wir Ihnen personalisiertes E-Mail-Marketing zusenden, verwenden wir auch diejenigen Informationen, die wir über Sie im Zuge Ihrer Interaktion mit unserer Webseite, mit unseren E-Mail-Nachrichten und/oder mit unseren Diensten in Erfahrung bringen, um zu entscheiden, welche Art personalisierter Marketing-Kommunikation wir Ihnen zusenden. Bitte gehen Sie zum Teil über “Insights und Analyse” weiter oben, um weitere Details über die von uns erhobenen personenbezogenen Daten und die Art und Weise, wie wir die Daten sammeln, zu erfahren.

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck weiter?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an verschiedene Anbieter von E-Mail-Marketing weiter, die uns bei der Auslieferung unserer E-Mail-Marketingkampagnen an Sie unterstützen.

Bitte gehen Sie zu "Speicherung und Weitergabe personenbezogener Daten und Transfers ins Nicht-EU-Ausland" in Teil III dieser Datenschutzerklärung, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wo Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden.

Auf welcher Rechtsgrundlage werden wir tätig?

Insoweit Ihre personenbezogenen Daten anonymisiert sind, benötigen wir keine Rechtsgrundlage für die Nutzung, weil diese Daten keine personenbezogenen Daten - wie sie in den Datenschutzgesetzen definiert werden - mehr darstellen. Dennoch kann die Erhebung und Nutzung von anonymisierten personenbezogenen Daten unter die Regelungen anderer Gesetze fallen und hiernach Ihre Einwilligung voraussetzen. Für weitere Details gehen Sie bitte zu unserer Cookie-Richtlinie.

Insoweit als Ihre personenbezogenen Daten nicht anonymisiert sind, ist es unser berechtigtes Interesse, Ihre personenbezogenen Daten für Marketingzwecke zu nutzen.

Wir senden Ihnen nur dann Marketing-Botschaften per E-Mail, wenn Sie darin eingewilligt haben, dass Sie solche Kommunikationen erhalten oder wenn es ein anderweitiges gesetzliches Recht hierfür gibt.


Geschäftsbetrieb (Business Administration) und rechtliches Compliance.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Zwecke:

  • um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen;
  • um unsere gesetzlichen Rechte durchzusetzen;
  • um Rechte Dritter zu schützen und
  • im Zusammenhang mit einer Business Transaktion, wie z.B. einer Verschmelzung, dem Erwerb durch ein anderes Unternehmen oder im Zusammenhang mit dem Verkauf von allen oder eines Teils unserer Assets.
An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck weiter?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an professionelle Berater wie z.B. Rechtsanwälte und Buchhalter und/oder an staatliche oder regulatorische Behörden weiter.

Bitte gehen Sie zu "Speicherung und Weitergabe personenbezogener Daten und Transfers ins Nicht-EU-Ausland" in Teil III dieser Datenschutzerklärung, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wo Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden.

Auf welcher Rechtsgrundlage werden wir tätig?

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einer Business Transition nutzen, wenn wir unsere legalen Rechte durchsetzen oder die Rechte Dritter schützen, haben wir ein berechtigtes Interesse, dies zu tun.

Für alle anderen Zwecke, die in diesem Teil dargestellt werden, ist es unser Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu nutzen, um rechtlichen Verpflichtungen wie zum Beispiel Gerichtsentscheidungen nachzukommen.


Teil III - Verschiedenes

Unsere Nutzung von Cookies und ähnlichen Technologien

Ve nutzt bestimmte Cookies, Pixel, Beacons, Logfiles und andere Technologien, die auf unseren Kundenseiten und auf unserer Webseite eingesetzt werden.

Bitte gehen Sie zu unserer Cookie-Richtlinie, um mehr über Cookies und die Art und Weise, wie wir Cookies auf den Kundenseiten und auf unserer Webseite einsetzen, zu erfahren.

Unsere Cookie-Richtlinie erklärt, wie Sie Cookies, die sich auf unsere Webseite beziehen, verwalten und löschen können.


Wie Sie unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen können (Opt-out)

Dieser Abschnitt erklärt, wie Sie die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Interaktion mit den Kundenseiten erhoben wurden, ablehnen können (Opt-out), einschließlich wie Sie der Ausspielung von personalisierter Werbung an Sie beim Besuch von Webseiten und Plattformen Dritter widersprechen können.

Wir erklären unten verschiedene Mechanismen, die Sie nutzen können, um unsere Nutzung von Ihren personenbezogenen Daten im Hinblick auf die Dienste, die wir für Kundenseiten anbieten, abzulehnen (Opt-out).

Beachten Sie, dass einige dieser Mechanismen mit einer Reihe von Einschränkungen und Bedingungen verbunden sind. Insbesondere setzen einige Mechanismen voraus, dass wir einen Cookie auf Ihrem Browser setzen, um Sie als Person zu identifizieren, die unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten widersprochen hat. Wenn Sie Cookies löschen oder Ihre Geräteeinstellungen zurücksetzen, können wir Sie als Person, die der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widersprochen hat, nicht mehr identifizieren.

Wenn Sie von Ihrem Recht zur Ablehnung (Opt-out) durch Nutzung der unten aufgeführten Mechanismen Gebrauch machen, werden wir unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in dem Umfang einschränken, in welchem Sie die Ablehnung (Opt-out) erklärt haben - allerdings werden wir Ihre personenbezogenen Daten zurückbehalten wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben (für weitere Informationen gehen Sie bitte zu "Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?"):

Nutzung der Opt-out-Buttons in dieser Datenschutzerklärung.

Nutzen Sie die Opt-out-Buttons unten, um der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns für die in Teil I dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu widersprechen.

Beachten Sie, dass wenn Sie sich für einen Widerspruch gegen unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken des E-Mail- und SMS-Marketings sowie anderen Kommunikationen, die vom Kunden unter Nutzung der Ve-Dienste gesendet werden, entscheiden, dass Sie dann immer noch Marketing-Mitteilungen von unseren Kunden erhalten können (je nachdem, welche Auswahl Sie bei jedem einzelnen dieser Kunden vorgenommen haben), allerdings sind diese Kommunikationen dann nicht von Ve personalisiert und nicht von Ve versendet worden. Sie müssen daher wahrscheinlich den Kunden selbst kontaktieren, wenn Sie anderweitigen Kommunikationen durch die Kunden oder im Namen der Kunden widersprechen wollen.

Wenn möglich, werden wir automatisch versuchen, die von Ihnen verwendeten Identifikatoren mit anderen Geräten und Browsern zu verknüpfen. Möglicherweise ist dies jedoch nicht möglich, und Sie müssen die Verwendung Ihrer persönlichen Daten auf jedem einzelnen Endgerät manuell ablehnen.


Nutzen Sie die von Ve erhobenen personenbezogenen Daten von mir nicht zu folgenden Zwecken:

Löschen von Cookies auf Ihrem Endgerät oder Browser.

Wir arbeiten mit Cookies und anderen Online-Kennungen (identifiers), um personenbezogene Daten von Ihnen zu erheben und zu nutzen. Sie können Cookies von Ihren Endgeräten und Browsern löschen, um zu verhindern, dass wir Daten über Sie erheben und Sie identifizieren.

Wenn Sie mit dieser Methode die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns ablehnen (Opt-out), würden wir immer noch solche personenbezogenen Daten von Ihnen nutzen können, die wir über andere Endgeräte und/oder Browser erhoben haben und erheben - es sei denn, Sie löschen die Cookies auch von allen anderen von Ihnen genutzten Endgeräten und/oder Browsern. Entsprechend können Sie die anderen Opt-out-Buttons oben nutzen, um die jeweils beschriebene Nutzung abzulehnen.


Nutzung von Safari's 'Tracking durch Websites ablehnen'-Funktion.

Wenn Sie den Safari Browser in der Version 11.2 oder höher nutzen, können Sie verhindern, dass wir personenbezogene Daten von Ihnen zu Zwecken der Ausspielung relevanter und interessenbasierter Werbung nutzen, indem Sie die Einstellung "Tracking durch Websites ablehnen" auf Ihrem Endgerät bzw. Computer auswählen.

Auf einem iPhone befindet sich diese Einstellung in der Regel bei: Einstellungen>Datenschutz>Werbung.

Auf Ihrem Computer befindet sich diese Einstellung in der Regel bei: Safari>Einstellungen>Datenschutz.


Nutzung von IAB Europe's Opt-out.

Sie können der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu Zwecken der Ausspielung relevanter und interessenbasierter Werbung an Sie widersprechen, wenn Sie folgende URL besuchen http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices. Suchen Sie Ve in der Liste der Unternehmen, die online nutzungsbezogene Werbung im Online-Bereich anbieten und wählen Sie 'off'.


Native Apps - Apple/iOS und Android.

Wenn Sie ein Endgerät von Apple haben, können Sie Dienste zielgerichteter Werbung ablehnen, indem Sie ein Update zur Version iOS 6.0 oder höher vornehmen und sodann die Einstellung 'Kein Ad Tracking' aktivieren. Sie können dies tun, indem Sie auf Einstellungen>Datenschutz>Werbung gehen und 'Kein Ad Tracking' aktivieren. Unsere Systeme sind so aufgesetzt, dass sie Ihre Auswahl respektieren und Daten nicht für zielgerichtete Werbung nutzen, wenn diese Einstellung aktiviert ist. Wir weisen darauf hin, dass Sie auf Apple's Hilfe-Webseiten gehen und die Instruktionen für die aktuellsten anwendbaren Einstellungen einholen sollten.

Wenn Sie ein Android-Gerät haben, können Sie zielgerichtete Werbung dadurch ablehnen (Opt-out), dass Sie im Hauptmenü Ihres Geräts "Google" auswählen. Gehen Sie dort auf die Option "Werbung" und wählen Sie "personalisierte Werbung ablehnen" aus, um zielgerichtete Werbedienste abzulehnen.


Speicherung und Weitergabe personenbezogener Daten und Transfers ins Nicht-EU-Ausland

Innerhalb der Ve-Gruppe.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an sämtliche Mitglieder unserer Gruppe, d.h. Tochtergesellschaften von Ve Global UK Limited und ihre letztendliche Holding-Firma und deren Tochterunternehmen, wie in Section 1159 des UK Companies Act 2006 definiert, weiter. Eine Auflistung der Unternehmensgruppe ist hier verfügbar.

Die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wird durch eine gruppeninterne Vereinbarung geregelt, die in Bezug auf die Übermittlung personenbezogener Daten aus dem EWR in eine Nicht-EWR-Gerichtsbarkeit die von der EU genehmigten Musterklauseln enthält.


Bei Microsoft Azure.

Ve speichert Daten in Datenzentren von Microsoft Azure in Europa, den USA, Singapur und Russland. Die Übermittlung von personenbezogenen Daten zu Datenzentren von Microsoft Azure, die außerhalb des EWR liegen, wird durch einen Vertrag geregelt, der die EU-Musterklauseln beinhaltet.


Bei Drittanbietern und Partnern.

Insoweit wir aufgezeigt haben, dass wir personenbezogene Daten an Drittanbieter weitergeben, weisen wir darauf hin, dass einige dieser Drittanbieter außerhalb der Jurisdiktion liegen können, in der die personenbezogenen Daten erhoben wurden bzw. dass die Drittanbieter personenbezogene Daten an Jurisdiktionen übermitteln können, die außerhalb derjenigen Jurisdiktion liegen, in der die personenbezogenen Daten erhoben wurden.

In einigen Fällen sind die Datenschutzgesetze dieser Jurisdiktionen nicht so umfassend wie in der Jurisdiktion, in der die personenbezogenen Daten erhoben wurden.

Wenn dies der Fall ist, wird Ve angemessene Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher und im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung und jeglichem anwendbaren Recht behandelt werden. Dies beinhaltet, dass das Bestehen einer gesetzlichen Grundlage für die Übermittlung von personenbezogenen Daten in eine Rechtsordnung außerhalb der EWR sichergestellt wird.


Wie Sie auf Ihre Daten zugreifen und von Ihren Rechten Gebrauch machen können

Zusätzlich zur Ihrem Recht, unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bezüglich unserer Dienste, die wir bezogen auf unsere Kundenseiten erbringen, abzulehnen (bitte gehen Sie zu "Wie Sie unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen können (Opt-out)"), stehen Ihnen die folgenden Rechte bezogen auf Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu:

Auskunftsrecht.

Wenn Sie uns fragen, werden wir Ihnen bestätigen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und wenn dies der Fall ist, Ihnen eine Kopie dieser personenbezogenen Daten (zusammen mit bestimmten anderen Details) zukommen lassen. Wenn Sie zusätzliche Kopien benötigen, werden wir Ihnen ein angemessenes Entgelt dafür berechnen.


Ihr Recht zur Berichtigung.

Wenn die personenbezogenen Daten, die wir gespeichert haben, nicht korrekt oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, dass diese berichtigt werden. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an andere weitergegeben haben, werden wir diese, wenn möglich, über die Berichtigungen informieren. Wenn Sie uns fragen, werden wir Ihnen - insoweit dies möglich und rechtmäßig ist - mitteilen, an wen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben haben, so dass Sie diese direkt kontaktieren können.


Ihr Recht zur Löschung.

Sie können von uns in bestimmten Fällen verlangen, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen oder zu entfernen, nämlich wenn wir diese nicht länger benötigen oder wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben (insoweit anwendbar). Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an andere weitergegeben haben, werden wir diese, wenn möglich, von der Löschung in Kenntnis setzen. Wenn Sie uns fragen, werden wir Ihnen - insoweit dies möglich und rechtmäßig ist - mitteilen, an wen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben haben, so dass Sie diese direkt kontaktieren können.


Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.

Sie können in bestimmten Fällen von uns verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten blockieren oder unterdrücken, z.B. dann, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten in Frage stellen oder wenn Sie die Verarbeitung ablehnen. Allerdings ändert dies nichts an dem Speichervorgang Ihrer personenbezogenen Daten. Wir werden Sie informieren, bevor wir irgendwelche Einschränkungen aufheben. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an andere weitergegeben haben, werden wir diese, wenn möglich, von der Einschränkung in Kenntnis setzen. Wenn Sie uns fragen, werden wir Ihnen - insoweit dies möglich und rechtmäßig ist - mitteilen, an wen wir Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben haben, so dass Sie diese direkt kontaktieren können.


Ihr Recht zur Datenportabilität.

Ab dem 25. Mai 2018 haben Sie in bestimmten Fällen das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, zu erhalten (in einem strukturierten allgemein üblichen und für Maschinen lesbaren Format) und diese irgendwo anders wiederzuverwenden oder von uns zu verlangen, diese an von Ihnen benannte Dritte zu übermitteln.


Ihr Widerspruchsrecht.

Sie können von uns verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stoppen und wir werden dem nachkommen, wenn wir:

  • uns auf unser eigenes berechtigtes Interesse oder das berechtigte Interesse eines anderen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berufen, es sei denn, wir können zwingende rechtliche Gründe für die Verarbeitung nachweisen oder
  • Ihre personenbezogenen Daten für direktes Marketing verwenden.

Ihre Rechte im Hinblick auf automatisierte Entscheidungsverfahren und Profiling.

Sie haben das Recht, dass über Sie keine Entscheidung getroffen wird, die auf automatischen Verarbeitungsprozessen basiert - einschließlich Profiling - wenn dies einen rechtlichen Effekt hat oder Sie dies in ähnlicher Weise betrifft, es sei denn, dieses Profiling ist erforderlich, um einen Vertrag zwischen Ihnen und uns abzuschließen oder umzusetzen.


Ihr Recht zum Widerruf Ihrer Einwilligung.

Wenn wir auf Ihre Einwilligung (oder ausdrücklichen Einwilligung) als unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten berufen, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.


Ihr Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde.

Wenn Sie im Hinblick auf unseren Umgang mit dem Datenschutz Bedenken haben, z.B. zur Art und Weise, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, können Sie dies an den UK Information Commissioner's Office (ICO) berichten. Details darüber, wie Sie dies tun können, finden Sie auf der ICO-Webseite https://ico.org.uk/concerns/ oder indem Sie die Hilfe-Hotline unter 0303 123 1113 anrufen.


Wie erhalten wir Ihre Einwilligung?

Wenn unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten Ihre Einwilligung voraussetzt, können Sie diese Einwilligung erteilen:

  • in dem Zeitpunkt, in dem wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, wenn Sie den Instruktionen folgen; oder
  • indem Sie uns per E-Mail, Post oder Telefon informieren und dabei die Kontaktdetails, die in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt werden, nutzen.

Links und Dienstleistungen Dritter

Unsere Webseite enthält Links zu Webseiten und Dienstleistungen Dritter. Insoweit als Sie einem Link zu einer anderen Webseite folgen oder Sie die Dienstleistung von Dritten in Anspruch nehmen, gilt diese Datenschutzerklärung nicht (es sei denn, dass diese Webseite eines Dritten eine Kundenseite ist, für welchen Fall Teil I dieser Datenschutzerklärung zur Anwendung kommt).

Wenn Sie auf anderen Webseiten surfen und mit diesen interagieren oder wenn Sie mit dritten Anbietern kooperieren, dann fällt dies unter die Regelungen und Richtlinien dieser Webseiten bzw. dieser Anbieter.

Der Umgang mit dem Datenschutz durch Dritte wird von uns weder überwacht, noch kontrolliert oder unterstützt.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit dem Umgang mit Daten auf jeder Webseite bzw. bei jedem Drittanbieter, mit dem Sie kooperieren, vertraut zu machen und die Betreiber der Webseiten bzw. die Drittanbieter zu kontaktieren, wenn Sie Fragen zu deren Datenschutzerklärung bzw. Umgang mit dem Datenschutz haben.


Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Bezüglich der personenbezogenen Daten, die wir im Zuge Ihrer Nutzung der Kundenseiten erhalten (wie in Teil I dieser Datenschutzerklärung beschrieben).

Wir speichern Ihre Kontakt-Details, Verhaltensdaten und Profildaten (für weitere Informationen gehen Sie bitte zu Teil I dieser Datenschutzerklärung - "Welche personenbezogenen Daten sammeln wir und wie sammeln wir diese?") für eine Zeitspanne von drei Jahren ab dem Zeitpunkt des Ablaufs des Cookies, der mit der Erhebung dieser personenbezogenen Daten in Zusammenhang steht.

Bitte gehen Sie zur Cookie-Richtlinie, die darstellt, wann die Cookies, die wir auf Kundenseiten einsetzen, ablaufen.


Bezüglich der personenbezogenen Daten, die wir im Zuge des Besuchs unserer Kunden und anderer Besucher auf unserer Webseite erhalten (wie in Teil II dieser Datenschutzerklärung beschrieben)

Grundsätzlich speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als es für die Zwecke, für die diese erhoben wurden, notwendig ist.

Sofern wir nicht rechtlich verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten länger zu speichern:

  • speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, die wir beim Besuch unserer Webseite erheben (für weitere Informationen gehen Sie bitte zu Teil II dieser Datenschutzerklärung - "Welche personenbezogenen Daten erheben wir von Kunden (und anderen Personen, die unserer Webseite besuchen) und wie erheben wir diese?") für eine Zeitspanne von drei Jahren ab dem Zeitpunkt des Ablaufs des Cookies, der mit der Erhebung dieser personenbezogenen Daten in Zusammenhang steht. Bitte gehen Sie zur Cookie-Richtlinie, die darstellt, wann die Cookies, die wir auf Kundenseiten einsetzen, ablaufen;
  • speichern wir personenbezogene Daten, die wir für unsere Vertragsbeziehung mit einem Kunden für die Erbringung unserer Dienste benötigen, für sechs Jahre ab dem Zeitpunkt der Erbringung unserer Dienste und im Einklang mit unseren Verpflichtungen unter der EU Datenschutzgrundverordnung (oder ähnlichen Gesetzgebungen weltweit). Wir werden diese Daten sodann ohne Ankündigung oder Haftung zerstören.

Sollten bestimmte personenbezogene Daten nur für eine kurze Zeitspanne sinnvoll verwendet werden können (z.B. für eine spezielle Marketing Kampagne), werden wir diese am Ende der besagten Zeitspanne löschen.

Wenn Sie den Erhalt von Marketing-Mitteilungen von uns abgelehnt haben, werden wir bestimmte personenbezogene Daten auf unbestimmte Zeit speichern, damit wir Ihnen keine weitere Mitteilungen zusenden.


Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verpflichten uns, die von Ihnen gelieferten personenbezogenen Daten sicher zu speichern und wir werden alle möglichen Vorkehrungen dafür treffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Missbrauch oder Änderung zu schützen.

Wir haben Sicherheitsrichtlinien sowie Regelungen und technische Maßnahmen verabschiedet, um die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu schützen gegen:

  • unerlaubten Zugang;
  • unsachgemäße Nutzung oder Offenlegung;
  • unerlaubte Modifikation und
  • unrechtmäßige Zerstörung oder zufälligen Verlust.

Sämtliche unserer Mitarbeiter und Datenverarbeiter (also diejenigen, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Namen und für die oben genannten Zwecke verarbeiten), die Zugang zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten haben und die mit der Verarbeitung zu tun haben, sind auf die Einhaltung der Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten sämtlicher Personen, die unsere Dienste nutzen, verpflichtet.


Branchen-Mitgliedschaften und Zugehörigkeiten

Ve ist Mitglied in der European Digital Advertising Alliance ("EDAA") und hält sich an die EDAA’s Self-Regulatory Principles.


Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung fortlaufend anzupassen und zu ändern.

Um sicherzustellen, dass Sie immer darüber informiert sind, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, werden wir diese Datenschutzerklärung fortlaufend aktualisieren, um jegliche Änderungen unserer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten abzubilden. Wir werden auch dann Änderungen vornehmen, wenn dies erforderlich ist, um mit dem anwendbaren Recht und aufsichtsrechtlichen Anforderungen im Einklang zu stehen. Wir werden Sie auf grundlegende Änderungen per E-Mail hinweisen. Ungeachtet dessen empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen, um darüber informiert zu sein, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden.